Die nächste eSports Organisation aus Wien nimmt an der National eSoccer League teil. WarKidZ eSports präsentieren ein Seepferd auf ihrem Logo und natürlich auch als Maskottchen. Damit mischt sich ein nächstes Tier-Logo in das Repertoire der Liga ein. WarKidZ und Tickling Tentacles willhaben kennen sich bereits aus der A1 eSports League Austria, in welcher sie um die League of Legends Herrschaft in Österreich kämpfen. Nun also auch im FIFA Bereich. WarKidZ hat als erstes Team der Liga gleich vier Kaderspieler aufgestellt um für alle möglichen Fälle gerüstet zu sein. Die Startspieler kennen sich bereits bestens aus dem eBundesliga Kader des FC Admira Wacker. Michael “Mattesm93” Mattes (PS4) und Heinz “AsianSkillsHD14” Knapp (XBO) stellen die Startaufstellung von WKZ. Dahinter gibt es als Ersatzspieler den Bruder von Michael und zwar Patrick “BuddyGoal” Mattes (PS4) und als vierter Spieler Patrick “LocoLoki” Krippner (XBO).

© FC FLYERALARM ADMIRA – eBundesliga Kader – oben Mitte Mattesm93 & oben rechts AsianSkillsHD14

WarKidZ stellen nicht das einzige Brüder-Duo und dennoch können wir kein Duell der Brüder sehen. Das WarKidZ Brüder-Duo spielt auf der PlayStation 4 und das andere auf der Xbox One. Wer das andere Brüder-Duo ist, gibt es in den nächsten Artikeln zu erfahren. Heinz und Michael spielten bei der eBundesliga Seite an Seite und konnten erfolgreich den 5. Platz ergattern. Dabei konnten den Salzburgern auf dem Weg zum Meistertitel sogar ein Bein gestellt werden. Für das Einzelfinale qualifizierte sich Heinz zwar, doch musste er sich gleich in der ersten Runde gegen den späteren Finalisten Marcel Holy geschlagen geben. Schafft er die Revanche gegen Marcel im Duell WarKidZ eSports gegen FK Austria Wien eSports? WarKidZ kann auf jeden Fall eine Menge Erfahrung aufbringen und will sich mit den Großen messen. Schaffen sie den großen Coup und gewinnen die Meisterschaft?