Kommen wir nun zum letzten Teilnehmer der National eSoccer League. Private Esports bekannt mit dem Slogan “Never. Waste .Talent” teilte als erster Verein die Teilnahme an der NeSL mit, denn der FIFA Manager der eSports Organisation ist zugleich auch der Organisator der Liga. Somit könnte man schon fast sagen, sie wären der Gastgeber. Doch die Professionalität von Florian Weiss zeigt, dass er die Trennung zwischen Organisation und der Betreuung der eigenen Spieler sehr gut händelt. Das Xbox One Brüder Duo Nico “l Nico AT l” Pankratz und Benjamin “l Benny AT l” Balog sowie Florian “florianpro2309” Prosser als PS4 Spieler komplettieren den Kader der Organisation. Nico verbesserte seine FIFA 19 Global Series Platzierung um mehr als 200 Plätze seit er bei Private Esports unter Vertrag ist. Derzeit auf Platz 166 der Xbox-Weltrangliste.

© Private Esports – Benny und Nico Announcement

Turnier-Erfahrung haben bereits alle drei von ihnen erlangen können, zum einen gewann Nico die erste Red Bull pLANet one und zum anderen viele weitere ESL oder lokalen Turniere. Auch Benny und Flo können bereits einige Turniererfolge bei Online ESL Turnieren vorweisen oder auch Teilnahmen bei der FIFA Regional Meisterschaften in der Steiermark. Ihr Ziel ist es ganz oben mitzumischen, doch dafür müssen sie schwierige Kaliber wie FAK eSports, Sturm oder TTW schlagen und Punkte erringen. Wo werden die Jungs von Private Esports landen und können sie ihr Ziel verwirklichen? Wir werden in den nächsten 7 Wochen wissen.